Tinus One - Anleitung

Hier erfährst du, wie du dein Tinus One bedienen kannst und weitere hilfreiche Tipps.

 

Tinus One

Tinus One

Wir haben das Tinus One entwickelt, um dir zu helfen, dich zu entspannen und leichter in den Schlaf zu finden. Bevor du dein Tinus One benutzt, nimm dir bitte einen Moment Zeit, um die Gebrauchsanweisung zu lesen, sowie alle Sicherheitshinweise zu verstehen und zu berücksichtigen.
Nimm dir ausreichend Zeit, um dich an dein neues Kissen zu gewöhnen. Die Verbesserung des Schlafs ist ein kontinuierlicher Prozess. Es dauert etwa zwei Wochen, um sich mit dem neuen Schlafbegleiter vertraut zu machen und sich auf das neue Liegegefühl einzustellen. Wir empfehlen das Tinus One im Rahmen deines Einschlafrituals zu verwenden und damit mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen zu beginnen, damit du dich nach einem anstrengenden Tag entspannen kannst.

Wie funktioniert Tinus One?

Wenn du Probleme beim Einschlafen hast, du nachts von zu vielen Gedanken wachgehalten wirst, oder schnell zu Stress neigst, kannst du leicht unter Einschlafstörungen leiden. Tinus One bietet dir die Möglichkeit beruhigende Musik, Naturgeräusche oder von dir gewünschte Audioinhalte abzuspielen, ohne, dass dein Schlafpartner etwas davon mitbekommt. Diese Klänge können eine beruhigende Wirkung auf dich haben und darüber hinaus einen externen Fokuspunkt für deine Gedanken darstellen. Die Verlagerung des Fokus kann die Einschlafphase positiv beeinflussen. Tinus One setzt durch ein ganzheitliches Konzept und intelligente Funktionen auf ein erholsames Schlaferlebnis, welches dir helfen soll Stück für Stück an Schlafqualität zu gewinnen.

Wie funktioniert Tinus One?

Wenn du Probleme beim Einschlafen hast, du nachts von zu vielen Gedanken wachgehalten wirst, oder schnell zu Stress neigst, kannst du leicht unter Einschlafstörungen leiden. Tinus One bietet dir die Möglichkeit beruhigende Musik, Naturgeräusche oder von dir gewünschte Audioinhalte abzuspielen, ohne, dass dein Schlafpartner etwas davon mitbekommt. Diese Klänge können eine beruhigende Wirkung auf dich haben und darüber hinaus einen externen Fokuspunkt für deine Gedanken darstellen. Die Verlagerung des Fokus kann die Einschlafphase positiv beeinflussen. Tinus One setzt durch ein ganzheitliches Konzept und intelligente Funktionen auf ein erholsames Schlaferlebnis, welches dir helfen soll Stück für Stück an Schlafqualität zu gewinnen.

Das enthält dein Paket

Tinus One Anleitung
  1. Kissen
  2. Kissenbezug
  3. Aufladekabel
  4. Netzteil
  5. AUX-Kabel
  6. Quick Start Guide
  7. Kissentasche
  8. Bedienungsanleitung

Das Bedienfeld

  1. Stromanschluss
  2. Plus-Knopf
  3. Minus-Knopf
  4. Start-Stopp-Knopf
  5. Einschalt-Knopf
  6. AUX Anschluss
  7. Statusleuchte
Tinus One Anleitung

Erste Schritte

1. Schritt: Das Tinus One Aufladen

Wir empfehlen, den Akku Ihres Tinus One vor der ersten Benutzung vollständig aufzuladen. Zum Aufladen empfehlen wir Ihnen dringend, nur das Tinus Ladegerät zu verwenden. Die Verwendung anderer Ladegeräte kann die Ladegeschwindigkeit und die Batteriekapazität Ihres Tinus One verringern.
Ein vollständig aufgeladenes Tinus One kann, abhängig von der Nutzung, mehrere Tage verwendet werden. Wir empfehlen jedoch das Tinus One regelmäßig aufzuladen, damit Sie es benutzen können, wann immer Sie wollen.
Zum Laden verbinden Sie das mitgelieferte Ladekabel mit dem Netzteil und stecken Sie es in die Steckdose. Das Kabel wird im Strom Anschluss des Kissens eingesteckt. Die Statusleuchte zeigt den Ladevorgang an. Während des Ladevorgangs blinkt diese grün. Sobald die Batterie vollständig aufgeladen ist, leuchtet die Statusleuchte dauerhaft grün.
Hinweis:
Eine Nutzung des Tinus One ist während des Ladens nicht möglich.

1. Schritt: Das Tinus One Aufladen

Wir empfehlen, den Akku Ihres Tinus One vor der ersten Benutzung vollständig aufzuladen. Zum Aufladen empfehlen wir Ihnen dringend, nur das Tinus Ladegerät zu verwenden. Die Verwendung anderer Ladegeräte kann die Ladegeschwindigkeit und die Batteriekapazität Ihres Tinus One verringern.
Ein vollständig aufgeladenes Tinus One kann, abhängig von der Nutzung, mehrere Tage verwendet werden. Wir empfehlen jedoch das Tinus One regelmäßig aufzuladen, damit Sie es benutzen können, wann immer Sie wollen.
Zum Laden verbinden Sie das mitgelieferte Ladekabel mit dem Netzteil und stecken Sie es in die Steckdose. Das Kabel wird im Strom Anschluss des Kissens eingesteckt. Die Statusleuchte zeigt den Ladevorgang an. Während des Ladevorgangs blinkt diese grün. Sobald die Batterie vollständig aufgeladen ist, leuchtet die Statusleuchte dauerhaft grün.
Hinweis:
Eine Nutzung des Tinus One ist während des Ladens nicht möglich.

2. Schritt: Das Tinus One einschalten

Schalten Sie Ihr Tinus One ein, indem Sie den Einschalt-Knopf auf dem Bedienfeld für 2 Sekunden drücken. Wenn die Statusleuchte leuchtet, ist ihr Tinus One eingeschaltet. Die Farbe der Statusleuchte gibt Ihnen Auskunft über den aktuellen Ladezustand ihres Tinus One.

Schritt 3: Mit Ihrem Gerät verbinden

Um Ihr Tinus One mit Ihrem Gerät zu verbinden, haben Sie zwei Optionen:

1. Bluetooth Verbindung

Beim erstmaligen Anschalten des Tinus One geht das Kissen direkt in den Verbindungs-Modus. Die Statusleuchte blinkt pulsierend blau. Nun müssen Sie auf Ihrem externen Gerät in den Bluetooth Einstellungen „Tinus One“ auswählen. Wurde die Verbindung erfolgreich hergestellt, leuchtet die Statusleuchte des Tinus One für 3 Sekunden durchgehend blau.

Beim nächsten Einschalten verbindet sich Ihr Tinus One automatisch mit dem letzten verbundenen Gerät.

Neues Gerät verbinden

Um ein neues Gerät hinzuzufügen, halten Sie den Start-Stopp-Knopf ca. 4 Sekunden gedrückt bis die Statusleuchte durch ein blaues pulsierendes Leuchten den Verbindungsmodus anzeigt. Um sich mit dem Kissen zu verbinden, gehen Sie nun in die Bluetooth Einstellungen Ihres Abspielgerätes und suchen Sie nach Tinus One.

2. AUX-Verbindung

Alternativ können Sie Ihr Tinus One über das optional mitgelieferte AUX-Kabel mit Ihrem Gerät verbinden. Dafür müssen Sie lediglich das mitgelieferte AUX-Kabel in Ihr Tinus One und Ihr Gerät einstecken.
Hinweis:
Für einen vollen Funktionsumfang empfehlen wir Ihnen das Einrichten einer Bluetooth Verbindung.

Schritt 3: Mit Ihrem Gerät verbinden

Um Ihr Tinus One mit Ihrem Gerät zu verbinden, haben Sie zwei Optionen:

1. Bluetooth Verbindung

Beim erstmaligen Anschalten des Tinus One geht das Kissen direkt in den Verbindungs- Modus. Die Statusleuchte blinkt pulsierend blau. Nun müssen Sie auf Ihrem externen Gerät in den Bluetooth Einstellungen „Tinus One“ auswählen. Wurde die Verbindung erfolgreich hergestellt, leuchtet die Statusleuchte des Tinus One für 3 Sekunden durchgehend blau und es lässt sich ein kurzer Ton auf Ihrem Tinus One Kissen vernehmen.

Beim nächsten Einschalten verbindet sich Ihr Tinus One automatisch mit dem letzten verbundenen Gerät.

Neues Gerät verbinden

Um ein neues Gerät hinzuzufügen, halten Sie den Start-Stopp-Knopf ca. 4 Sekunden gedrückt bis die Statusleuchte durch ein blaues pulsierendes Leuchten den Verbindungsmodus anzeigt. Um sich mit dem Kissen zu verbinden, gehen Sie nun in die Bluetooth Einstellungen Ihres Abspielgerätes und suchen Sie nach Tinus One.

2. AUX-Verbindung

Alternativ können Sie Ihr Tinus One über das optional mitgelieferte AUX-Kabel mit Ihrem Gerät verbinden. Dafür müssen Sie lediglich das mitgelieferte AUX-Kabel in Ihr Tinus One und Ihr Gerät einstecken.
Hinweis:
Für einen vollen Funktionsumfang empfehlen wir Ihnen das Einrichten einer Bluetooth Verbindung.

Schritt 4: Audioinhalte abspielen

Nach einer erfolgreichen Verbindung zwischen Ihrem Gerät und Ihrem Tinus One können Sie Musik, Klänge, Podcasts oder ähnliche Audioinhalte abspielen.

Die Statusleuchte

Die Statusleuchte gibt Ihnen Auskunft über verschiedene Einstellungen und Zustände in dennen sich ihr Tinus One befindet. Um einen erholsamen Schlaf zu ermöglichen blinkt die Statusleuchte immer nur kurz auf. Ein dauerhaftes Leuchten der Statusleuchte wird im Betriebszustand explizit vermieden.
Ladezustand des Tinus One:
Beim Einschalten des Tinus One erhalten Sie mit Hilfe der Statusleuchte Auskunft über den Ladezustand. Möchten Sie dieses nocheinmal überprüfen während das Tinus One in Betrieb ist, drücken sie für 1 Sekunde den Einschalt-Knopf.

Weitere Zustände der Statusleuchte

Die Statusleuchte gibt Ihnen nicht nur Auskunft über den Ladezustand des Tinus One sondern sie gibt Ihnen auch eine Rückmeldung über verschiedene Zustände und Einstellungen des Tinus One.

Tinus One Anleitung

Ladezustand des Tinus One

Beim Einschalten des Tinus One erhalten Sie mit Hilfe der Statusleuchte Auskunft über den Ladezustand. Möchten Sie dieses nocheinmal überprüfen während das Tinus One in Betrieb ist, drücken sie für 1 Sekunde den Einschalt-Knopf.

Tinus One Anleitung

Grundlegende Funktionen

Einschalten

Schalten Sie Ihr Tinus One ein, indem Sie den Einschalt-Knopf auf dem Bedienfeld für 2 Sekunden drücken. Wenn die Statusleuchte leuchtet, ist ihr Tinus One eingeschaltet. Die Farbe der Statusleuchtet gibt Ihnen Auskunft über den aktuellen Ladezustand ihres Tinus One.

Ausschalten

Schalten Sie Ihr Tinus One aus, indem Sie den Einschalft-Knopf auf dem Bedienfeld für 3 Sekunden drücken. Ein lila Licht auf der Statusleuchte zeigt an, dass sich Ihr Tinus One ausschaltet. Wenn Sie Ihr Tinus One nicht manuell ausschalten, schaltet es sich im ungenutzen Zustand automatisch nach einiger Zeit ab.

Ausschalten

Schalten Sie Ihr Tinus One aus, indem Sie den Einschalft-Knopf auf dem Bedienfeld für 3 Sekunden drücken. Ein lila Licht auf der Statusleuchte zeigt an, dass sich Ihr Tinus One ausschaltet. Wenn Sie Ihr Tinus One nicht manuell ausschalten, schaltet es sich im ungenutzen Zustand automatisch nach einiger Zeit ab.

Lautstärke einstellen

Um die Lautstärke anzupassen, drücken Sie für eine höhere Lautstärke den Plus-Knopf und für eine geringere Lautstärke den Minus-Knopf. Durch das Gedrückthalten der jeweiligen Knöpfe können Sie die Lautstärke auch stufenlos anpassen.

Hinweis:

Der obere Lautstärkebereich ist zur Unterstützung von Personen mit einem Hörsturz vorgesehen. In diesem Bereich kann das Tinus One keine perfekte Schallisolation mehr gewährleiste. Um das Beste Erlebnis mit dem Tinus One gewährleisten zu können empfehlen wir die Anwendung mit einem niedrigen Lautstärkebereich zu beginnen, um sich schrittweise an die benötigte Lautstärke anpassen zu können.

Audioinhalte wechseln

Sie können mit Hilfe des seitlichen Bedienfelds an Ihrem Tinus One zwischen Audioinhalten wechseln, ohne dabei auf Ihr Gerät angewiesen zu sein.

  1. Um zu der nächsten Audiodatei zu wechseln, drücken Sie den Start-Stopp-Knopf zwei mal schnell hintereinander.
  2. Um zu der vorigen Audiodatei zu wechseln, drücken Sie den Start-Stopp-Knopf drei mal schnell hintereinander

Hinweis:

Im Betrieb mit AUX Kabel, müssen diese Funktionen am verbundenen Audiogerät selbst durchgeführt werden

Audioinhalte wechseln

Sie können mit Hilfe des seitlichen Bedienfelds an Ihrem Tinus One zwischen Audioinhalten wechseln, ohne dabei auf Ihr Gerät angewiesen zu sein.

  1. Um zu der nächsten Audiodatei zu wechseln, drücken Sie den Start-Stopp-Knopf zwei mal schnell hintereinander.
  2. Um zu der vorigen Audiodatei zu wechseln, drücken Sie den Start-Stopp-Knopf drei mal schnell hintereinander

Hinweis:

Im Betrieb mit AUX Kabel, müssen diese Funktionen am verbundenen Audiogerät selbst durchgeführt werden

Audioinhalte pausieren

Wenn Sie die aktuelle Audiowiedergabe manuell pausieren wollen, drücken Sie den Start – Stopp-Knopf am Bedienfeld.

Tipp:

Das Tinus One pausiert automatisch, sobald Sie aufstehen oder Ihren Kopf anheben und spielt Ihre Audioinhalte weiter, sobald Sie sich wieder auf das Kissen legen.

Equalizer Einstellungen

Sie haben zwei Equalizer Einstellungen auf Ihrem Tinus One zur Auswahl. Eines ist von unseren Klangexperten für das Abspielen von Musik auf dem Tinus One optimiert worden. Das andere ist für das Abspielen von Podcasts, Hörbüchern oder Meditationen.

Um zwischen den Equalizer Einstellungen zu wechseln, halten Sie Plus-Knopf und Minus-Knopf gleichzeitig für 3 Sekunden gedrückt, bis die Statusleuchte 3 mal grün blinkt. Das vierte Blinken gibt Auskunft darüber, welches Equalising nun eingestellt ist.

Viertes Blinken Blau: Musik Equalizer
Viertes Blinken Gelb: Podcast Equalizer

Equalizer Einstellungen

Sie haben zwei Equalizer Einstellungen auf Ihrem Tinus One zur Auswahl. Eines ist von unseren Klangexperten für das Abspielen von Musik auf dem Tinus One optimiert worden. Das andere ist für das Abspielen von Podcasts, Hörbüchern oder Meditationen.

Um zwischen den Equalizer Einstellungen zu wechseln, halten Sie Plus-Knopf und Minus-Knopf gleichzeitig für 3 Sekunden gedrückt, bis die Statusleuchte 3 mal grün blinkt. Das vierte Blinken gibt Auskunft darüber, welches Equalising nun eingestellt ist.

Viertes Blinken Blau: Musik Equalizer
Viertes Blinken Gelb: Podcast Equalizer

Zusätzliche Funktionen

Wiedergabe Automatik

Um Ihnen eine magische Benutzung ohne jeglichen Zusatzaufwand zu ermöglichen, pausiert das Tinus One automatisch ihren Podcast oder Musik, wenn Sie noch einmal vom Kissen aufstehen und setzt die Wiedergabe automatisch fort, sobald Sie sich wieder auf das Tinus One legen. Um nicht bei jedem Wenden im Bett die Wiedergabe zu pausieren, ist die Automatik leicht zeitverzögert. Damit Sie weiterhin das Heft über die Wiedergabe in der Hand haben, ist die Auto Play Pause Funktion nur aktiv, wenn Sie durch einen initialen Druck der Play Taste die Wiedergabe gestartet haben.

Tinus One Anleitung
Tinus One Anleitung

Tiefschlaf-Funktion

Eine integrierte Einschlafautomatik erkennt, wenn Sie in den Tiefschlaf gefallen sind. Sobald Sie in den Tiefschlaf gefallen sind, werden ihre abgespielten Audioinhalte langsam ausgeblendet und das Tinus One schaltet sich ab. Sie benötigen keinen Timer am ihrem Smartphone oder ähnliche Einstellungen. Ein wird somit sichergestellt, dass Sie nicht in ihrer Einschlafphase gestört werden. Sie können Ihr Tinus One natürlich jederzeit manuell durch ein Drücken des Einschalt-Knopfes abschalten.

Tiefschlaf-Funktion

Eine integrierte Einschlafautomatik erkennt, wenn Sie in den Tiefschlaf gefallen sind. Sobald Sie in den Tiefschlaf gefallen sind, werden ihre abgespielten Audioinhalte langsam ausgeblendet und das Tinus One schaltet sich ab. Sie benötigen keinen Timer am ihrem Smartphone oder ähnliche Einstellungen. Ein wird somit sichergestellt, dass Sie nicht in ihrer Einschlafphase gestört werden. Sie können Ihr Tinus One natürlich jederzeit manuell durch ein Drücken des Einschalt-Knopfes abschalten.

Tinus One Anleitung

Anwendung des Tinus One

1. Schlafen mit dem Tinus One

Einbau in Ihre Schlafroutine.

Um das Tinus One für den Gebrauch vorzubereiten, vergewissern Sie sich, dass die Batterie ausreichend geladen ist. Wir empfehlen die Verwendung des Tinus One als Teil Ihrer Schlafroutine, etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen, damit Sie nach einem anstrengenden Tag zur Ruhe kommen können.
Versuchen Sie, eine konstante Schlafroutine einzuhalten, wobei Sie die folgenden Tipps beachten können:

  1. Dimmen Sie ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen das Licht in Ihrem Schalfzimmer.
  2. Benutzen Sie in dieser Zeit keine elektronischen Geräte mit Bildschirmen, da diese Einfluss auf Ihren Melatonin Haushalt haben können.
  3. Versuchen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit zu Bett zu gehen und zur gleichen Zeit aufzustehen.
  4. Legen Sie sich ins Bett und nutzen Sie Ihr Tinus One um eine Meditation, Atemübung oder ihren Audiowunsch abzuspielen. Nehmen Sie sich einen Moment der Entspannung mit Ihrem Tinus One vor dem Schlafengehen. Lenken Sie Ihren Geist durch Musik oder eine
    geführte Meditation ab, um schnell und erholsam in den Schlaf zu finden.

Mehr Empfehlungen für eine gesunde Schlafroutine finden Sie hier.

Schlafpositionen

Am besten schlafen Sie mit Tinus One in der Position, die Sie als angenehm empfinden. Es gibt keine bestimmte Position, die für jeden funktioniert. Wir empfehlen Ihnen, zu experimen- tieren und herauszufinden, was sich für Sie angenehm anfühlt. Für das beste Sounderlebnis sollten Sie Ihren Kopf in seitlicher Lage auf dem Kissens platzieren und nicht zu nah an die Ränder gehen, da hier Komfortzonen umgesetzt sind, in denen die Klangintensität abflacht.

Aufwachen in der Nacht

Wenn Sie in der Nacht oder am frühen Morgen aufwachen, können Sie Ihr Tinus One einfach einschalten, indem Sie wie gewohnt die Einschalttaste seitlich am Bedienfeld drücken.
Haben Sie zuvor Ihr Smartphone per Bluetooth mit Ihrem Tinus One verbunden, verbindet Sich Ihr Tinus One automatisch erneut mit Ihrem Smartphone. Drücken Sie nun den Start-Stopp Knopf, spielt das Tinus One die zuletzt abgespielte Audiodatei weiter. Sie können somit auf die aktive Nutzung ihres Geräts in der Nacht verzichten und störende Lichtstrahlung vermeiden.
Nutzen Sie Ihr Tinus One mit einem AUX-Kabel müssen Sie nach dem Anschalten auf Ihr verbundenes Gerät zurückgreifen und auf diesem die Wiedergabe starten.
Nutzen Sie Audioinhalte, um sich zu entspannen und schneller einzuschlafen. Sobald Sie wieder in den Schlaf gefunden haben, schaltet sich Ihr Tinus One durch unsere Tiefschlaf- Funktion aus.

2. Verwenden Sie Ihr Tinus One tagsüber

Wussten Sie schon, dass Sie Tinus One auch tagsüber verwenden können? Nehmen Sie Ihr Tinus One, legen Sie sich hin und entspannen Sie sich. Entspannende Momente während des Tages reduzieren Ihren Stresspegel, was sich positiv auf Ihre Schlafqualität in der Nacht auswirken kann.
Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Ihr Tinus One tagsüber verwenden sollten:

Zur Gewöhnung an Ihr Tinus One

Wenn Tinus One für Sie neu ist, empfehlen wir Ihnen, es gerne auch einmal tagsüber zu verwenden, um sich mit der Verwendung vertraut zu machen. Experimentieren Sie mit Liegepositionen, probieren Sie verschiedene Töne aus und üben Sie, die Tasten des Bedienfelds im Liegen zu drücken. Auf diese Weise wird die Verwendung des Tinus One in der Nacht für Sie einfacher und intuitiver.

Experimentieren Sie mit den Einstellungen

Vor allem in den ersten Tagen tappen Sie vielleicht im Dunkeln, welche Einstellungen für Sie die Richtigen sind und sich angenehm anfühlen. Wir empfehlen Ihnen, damit tagsüber zu experimentieren und nicht in der Nacht. Auf diese Weise vermeiden Sie unerwünschte Reize von Ihrem Smartphone, sowie die Anstrengungen über Audioinhalte und die richtigen Einstellungen nachzudenken.

Entspannungsübungen zum Stressabbau

Bereits eine 5-minütige Meditationsübung kann Ihnen helfen, sich zu beruhigen und zu entspannen. Verstärken Sie die Wirkung auf Ihren Schlaf durch Entspannung am Tag. Was Sie tagsüber tun, wirkt sich auf Ihre Schlafqualität aus. Wir empfehlen Ihnen, sich Ihres Stressniveaus bewusst zu werden und sich ein paar Momente für sich selbst zu nehmen. Tinus One kann Sie dabei unterstützen zur Ruhe zu kommen.

3. Verwenden Sie Ihr Tinus One am Morgen

Haben Sie schon einmal daran gedacht, Tinus One am Morgen zu verwenden? Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit für eine kurze Meditationsübung mit ihrem Tinus One, um den Tag mit einem ruhigen und bewussten Geist zu beginnen.

Reinigung Ihres Tinus One

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihr Tinus One zu reinigen. Setzen Sie Ihr Tinus One NIEMALS einer feuchten oder nassen Umgebung aus und geben Sie es NICHT in die Waschmaschine, da dies zu Fehlfunktionen von Tinus One oder zu Verletzungen im Betrieb führen kann. Befolgen Sie stets die Richtlinien in dieser Gebrauchsanweisung. Bei Unklarheiten oder Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Waschbarer Kissenbezug

Der Kissenbezug des Tinus One kann leicht entfernt werden. Öffnen Sie den Reißverschluss an der unteren Kante des Tinus One und entfernen Sie den Kissenbezug. Beginnen Sie zum Entfernen den Kissenbezug an der offenen Seite abzuziehen und stülpen diesen am Schluss über die Knöpfe des seitlichen Bedienfeldes. Der Kissenbezug kann in der Waschmaschine gewaschen werden. Nur der Kissenbezug mit Reißverschluss kann gewaschen werden. Dies sollte jedoch mit Vorsicht geschehen. Bitte beachten Sie die Richtlinien unten:

Wichtige Hinweise zum Waschen!

  1. Waschen Sie NIEMALS den Kissenbezug mit dem Tinus One darin.
  2. Der Kissenbezug kann bei einer Temperatur von maximal 40°C gewaschen werden.
  3. Wählen Sie einen schonenden Waschgang.
  4. Waschen Sie den Kissenbezug auf links mit geschlossenem Reißverschluss.
  5. Wir empfehlen Ihnen, einen Wäschesack zum Waschen des Kissenbezugs zu verwenden, da dies die Lebensdauer des Kissenbezugs verlängert.
  6. Bleichen Sie unter keinen Umständen den Kissenbezug.

Wichtige Hinweise zum Trocknen!

  1. Trocknen Sie den Kissenbezug NICHT im Trockner. Trocknen Sie ihn an der frischen Luft.
  2. Bügeln Sie unter KEINEN Umständen den grauen Stoff des Kissenbezugs oder das Bedienfeld.
  3. Bei Bedarf können Sie den weißen Stoff auf niedriger Stufe bügeln.
Cleaning Guide

Fusseln und Pilling

Nach einigen Waschgängen können sich Fusseln und Pilling auf dem Kissenbezug bilden. Sie können dies minimieren, indem Sie den Kissenbezug mit geschlossenem Reißverschluss auf links waschen und ihn vorzugsweise in einem Wäschesack waschen. Sie können einen Fusselrasierer verwenden, um die Fusseln und Knötchen zu entfernen, falls sie dennoch auftreten.

Reinigung des Bedienfeldes

Wenn sich Schmutz oder Feuchtigkeit auf dem Bedienfeld befindet, können Sie es mit einem trockenen Tuch vorsichtig abtupfen. Verwenden Sie kein feuchtes oder nasses Tuch zum Reinigen des Bedienfeldes. Verwenden Sie keine chemischen Reinigungsmittel. Stecken Sie keine anderen Gegenstände (z. B. einen Schraubenzieher oder Bleistift) in den Ladeanschluss sowie den AUX-Anschluss ein, außer die mitgelieferten und dafür vorgesehenen Kabel.

Trocknen Ihres Tinus One

Versuchen Sie das Tinus One immer trocken zu halten. Wenn Ihr Tinus One nass geworden ist, versuchen Sie es vorsichtig mit einem trockenen Tuch trocken zu tupfen. Lassen Sie es an der Luft trocknen. Trocknen Sie Ihr Tinus, die Schaumstoffschichten oder den Kissenbezug NICHT in einem Trockner.

Wenden Sie sich für Fragen bitte an unseren Kundendienst unter sleepbetter@tinus.one.

Werkseinstellungen

Es kann vorkommen, dass sich Ihr Tinus One nicht so verhält, wie es eigentlich sein sollte. Zum Beispiel: Es lässt sich nicht mehr einschalten oder es reagiert nicht mehr auf einen Tastendruck über das seitliche Bedienfeld.
Versuchen Sie in diesem Fall, Ihr Tinus One auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.
Dazu drücken Sie bitte zuerst den Start-Stopp Knopf. Halten Sie diesen gedrückt und drücken zusätzlich den Plus-Knopf und Minus-Knopf für drei Sekunden, bis die Statusleuchte drei mal grün aufleuchtet. Ihr Tinus One ist nun auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und kann neu in Betrieb genommen werden. Denken Sie daran, dass Ihr Bluetooth Gerät nun neu gekoppelt werden muss und der Equalisier „Musik“ wieder aktiv ist.

Garantie

Die Tinus GmbH gewährt eine Garantie für den Zeitraum von 2 Jahren für Ihr Produkt bei Material– und Fertigungsfehlern, sofern der Kauf direkt bei der Tinus GmbH oder einem autorisierten Tinus-Händler stattgefunden hat. Diese Garantie gilt nur für den ursprünglichen Käufer/-in oder eine Person, die das Produkt als Geschenk erhalten hat.
Nähere Infos zur Garantie des Tinus One findest du hier.

Sicherheitshinweise und Zertifizierungen