Pflegehinweise

Hier erfährst du, wie du dein Tinus One am besten pflegen solltest und worauf du beim Waschen achten musst.

Tinus One

Befolge die folgenden Schritte, um dein Tinus One zu reinigen. Setze dein Tinus One NIEMALS einer feuchten oder nassen Umgebung aus und gebe es NICHT in die Waschmaschine, da dies zu Fehlfunktionen deines Kissens oder zu Verletzungen während des Betriebs führen kann. Bei Unklarheiten oder Fragen wende dich gerne direkt an uns.

Inhaltsverzeichnis – Cleaning Guide 

  1. Kissenbezug waschen 
  2. Reinigung des Bedienfeldes 
  3. Trocknen deines Tinus Ones 

Kissenbezug waschen 

Waschbarer Kissenbezug

Der Kissenbezug des Tinus One kann leicht entfernt werden. Öffne den Reißverschluss an der unteren Kante des Tinus One und entferne den Kissenbezug. Ziehe den Kissenbezug an der offenen Seite ab und stülpe diesen am Schluss über die Knöpfe des seitlichen Bedienfeldes. Der Kissenbezug kann in der Waschmaschine gewaschen werden. Nur der Kissenbezug mit Reißverschluss kann gewaschen werden; dies sollte jedoch mit Vorsicht geschehen. Bitte beachten Sie die Richtlinien unten.

Cleaning Guide

Wichtige Hinweise zum Waschen!

  1. Wasche NIEMALS den Kissenbezug mit dem Tinus One darin.
  2. Der Kissenbezug kann bei einer Temperatur von maximal 40°C gewaschen werden.
  3. Wähle einen schonenden Waschgang.
  4. Wasche den Kissenbezug auf links mit geschlossenem Reißverschluss.
  5. Wir empfehlen dir, einen Wäschesack zum Waschen des Kissenbezugs zu verwenden, da dies die Lebensdauer des Kissenbezugs verlängert.
  6. Bleiche unter keinen Umständen den Kissenbezug.

Wichtige Hinweise zum Trocknen!

  1. Trockne den Kissenbezug NICHT im Trockner. Trockne ihn an der frischen Luft.
  2. Bügle unter KEINEN Umständen den grauen Stoff des Kissenbezugs oder das Bedienfeld.
  3. Bei Bedarf kannst du den weißen Stoff auf niedriger Stufe bügeln.

Fusseln und Pilling

Nach einigen Waschgängen können sich Fusseln und Pilling auf dem Kissenbezug bilden. Du kannst dies minimieren, indem du den Kissenbezug mit geschlossenem Reißverschluss auf links und vorzugsweise in einem Wäschesack wäschst. Du kannst einen Fusselrasierer verwenden, um die Fusseln und Knötchen zu entfernen, falls sie dennoch auftreten.

Reinigung des Bedienfelds 

Wenn sich Schmutz oder Feuchtigkeit auf dem Bedienfeld befindet, können Sie es mit einem trockenen Tuch vorsichtig abtupfen. Verwenden Sie kein feuchtes oder nasses Tuch zum Reinigen des Bedienfeldes. Verwenden Sie keine chemischen Reinigungsmittel. Stecken Sie keine anderen Gegenstände (z. B. einen Schraubenzieher oder Bleistift) in den Ladeanschluss sowie den AUX-Anschluss ein, außer die mitgelieferten und dafür vorgesehenen Kabel.

Trocknen deines Tinus Ones 

Versuchen Sie das Tinus One immer trocken zu halten. Wenn Ihr Tinus One nass geworden ist, versuchen Sie es vorsichtig mit einem trockenen Tuch trocken zu tupfen. Lassen Sie es an der Luft trocknen. Trocknen Sie Ihr Tinus, die Schaumstoffschichten oder den Kissenbezug NICHT in einem Trockner.

Wende dich bei Fragen gerne an unseren Kundendienst unter sleepbetter@tinus.one.