Die wichtigsten Tipps rund ums Thema Einschlafhilfe Podcast

Eine Möglichkeit um besser einzuschlafen ist die Einschlafhilfe Podcast.
Einschlafhilfe Podcast

Ein Podcast als Einschlafhilfe?

Sie sind bei vielen Leuten sehr beliebt und das Angebot ist dementsprechend groß. Alles vom Lauschen einer Unterhaltung seiner Lieblingssprecher über Alltagsthemen bis hin zu spannenden Kriminalfällen: Zu fast jedem Thema findet man eine gesprochene Folge.

Manche Leute hören sie zum Zeitvertreib auf Autofahrten oder als spannende Abendunterhaltung. Alternativ kann man seinen Podcast aber auch als Einschlafhilfe verwenden.

Da man sie perfekt im Bett liegend anhören kann und nicht wie beim Netflixen auf einen Bildschirm schauen muss, helfen sie sehr gut beim Einschlafen.

Welche Podcasts sich am besten eignen und warum die „Einschlafhilfe Podcasts“ so effektiv ist, zeigen wir dir in diesem Bericht.

Warum ist ein Podcast eine so gute Einschlafhilfe?

Wenn du Schwierigkeiten hast abends einzuschlafen, kann das mehrere Gründe haben. Wenn du dazu mehr erfahren willst, schau einfach bei unserem Artikel über Schlafstörungen vorbei.


Jetzt aber wieder zum Thema „Einschlafhilfe Podcast“

Oftmals ist es im Zimmer zu still und die Gedanken kreisen laut im Kopf herum, wodurch das Einschlafen sehr schwer fällt. Durch das Hören von Podcasts schaffst du eine gemütliche Stimmung in deinem Zimmer, ganz als ob sich dort noch Personen entspannt unterhalten. 
Die Gespräche lenken deine Gedanken ab und und helfen dir somit sehr gut in den Schlaf.


Da du bei der „Einschlafhilfe Podcast“ nicht an einen Bildschirm gebunden bist, kannst du dich bequem hinlegen und die Augen schließen, ohne dass dich das blaue Licht eines Bildschirms am Einschlafen hindert. Optimale Voraussetzungen um schnell ins Land der Träume zu gelangen.


Ich kann dir daher nur empfehlen, die Podcasts aus unserem Artikel mal zum Einschlafen auszuprobieren.

Die 5 besten Podcasts als Einschlafhilfe

1. Deep Sleep
Eigens als Einschlafhilfe konzipiert, begleitet dich der Podcast „Deep Sleep“ von Oliver Wunderlich in den Schlaf.

Die Folgen bestehen aus einer Atem- und Meditationsübung, einer Gute-Nacht-Geschichte sowie aus anschließenden Natur- und Hintergrundgeräuschen.


Es gibt, ausschließlich auf Audible, bereits zwei Staffeln von Deep Sleep mit jeweils 14 Stunden Inhalt. Die einzelnen Folgen sind dabei ungefähr 30 Minuten lang.


Weil dieser Podcast extra fürs Einschlafen produziert wurde und Meditationsübungen beinhaltet, ist er sehr Effektiv und eine empfehlenswerte Einschlafhilfe.

2. Herrengedeck
In diesem Podcast geht es um die Alltagsthemen zwei recht unterhaltsamer Frauen aus Berlin.

In ihren ungefähr 30 Minuten langen Folgen sprechen Ariana und Laura über ganz normale Themen aus ihrem Alltag und unterhalten ihre Zuhörer dabei durch eine sympathische und witzige Art. Ihre Folgen erscheinen rund alle 2 Wochen.


Herrengedeckt passt sehr schön in unser Thema „Einschlafhilfe Podcast“, weil das Gespräch der zwei Frauen die Stille im Zimmer nimmt und somit als Hintergrundgeräusch für eine angenehme Schlafatmosphäre sorgt.

Weil die eher lustigen Folgen nicht zu spannend oder fesselnd sind, lenken deine Gedanken ab, lassen dich entspannt und gut gelaunt in den Schlaf sinken.

Das soll nicht heißen, dass man den Podcast nur zum Einschlafen anhören kann. Auch im Wachzustand ist Herrengedeck sehr unterhaltsam.

3. Wrint

Unter dem Titel „Wrint“ spricht Holger Klein mit verschiedenen Menschen über die unterschiedlichsten Materien. Die große Sammlung an Folgen beinhaltet unteranderem Gespräche über Themen wie Geschichte, Wissenschaft, Wein sowie Aktuelles.


Die angenehme Stimme sowie die ruhigen Gespräche sind ein hervorragender Begleiter in den Schlaf und sind auf jeden Fall eine Option, um einen Podcast als Einschlafhilfe zu verwenden. Schaue dafür einfach auf Wrint.de, Google Podcast oder Spotify.

4. Einschlafen-Podcast
Wie der Name schon verrät, ist dieser Podcast extra als Einschlafhilfe gedacht.

Der Moderator Tobias Baier erzählt dafür mit ruhiger Stimme Geschichten, redet über aktuelle Themen oder berichtet aus seinem Leben. Am Ende jeder Folge ließt Tobias vornehmlich aus Büchern von Kant oder Rilke vor, wobei man da meist schon eingenickt ist.

Die Sendungen sind zwischen 40 und 60 Minuten lang und reichen damit leicht aus, um einzuschlafen. Du findest den Podcast auf der zugehörigen Webseite, bei Spotify, im iTunes Store sowie auf YouTube.

5. The Slowdown
The Slowdown hilft dir, zur Ruhe zu kommen und soll – wie der Name schon sagt – Entschleunigen.

Der englischsprachige Podcast dauert ca. 5-10 Minuten und wird von der Dichterin Tracy K. Smith vorgetragen. Die Folgen laufen nach dem gleichen Muster ab und erscheinen fünfmal wöchentlich. Tracy K. Smith fängt ihren Podcast mit einer Alltagsanekdote an und leitet dann auf ein selbstverfasstes, dazu passendes Gedicht über.


Da die Folgen so kurz sind, kann man zwar nicht gleich dazu einschlafen, es hilft einem aber trotzdem, um nach einem stressigen Tag die Gedanken zu beruhigen. Somit bereitest du Geist und Körper schon mal aufs Schlafen vor.


Diese „Einschlafhilfe Podcast“ findest du auf der Slowdown-Website, bei Apple Podcasts sowie auch bei Google Podcasts.

Hier noch mal in Kürze

Alles im Überblick zum Thema Einschlafhilfe Podcast.
Auf dieser Infografik findest Du alle Infos zur Einschlafhilfe Podcast.

Du interessierst dich für weitere Informationen zum Thema Schlaf und Tinnitus? Verpasse keinen unserer Beiträge und melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

 

* Pflichtfeld

Hinweise zum Datenschutz Die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Angaben ist uns ein besonderes Anliegen. Wir werden Ihre Angaben daher sorgfältig und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeiten und nutzen und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung des Tinus Newsletters.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.