LUMEUS

LUMEUS Gründerinnen Verena Herzog-Pohl & Dagmar Herzog-Bühler

Gemeinsam mit TINUS möchten wir Tinnitus-Patienten effektive Hilfe anbieten.

LUMEUS ist ein emotionales Training mit gesprochenen Meditationen, beeindruckend vertont mit darauf komponierter Filmmusik von Symphonieorchestern aufgenommen.

Durch die Erzeugung zielgerichteter Emotionen durch Wort und Musik erreichen wir die im Unterbewusstsein gespeicherten Ursachen von zahlreichen psychischen oder psychosomatischen Problemen und können alte Denk- und Verhaltensmuster auflösen.

So können viele Themen für Erwachsene und auch für Kinder erfolgreich angegangen werden:

  • Abbau von Stress, Ängsten, depressiven Verstimmungen
  • Abbau von Schlafproblemen
  • Abbau von psychosomatischen Beschwerden wie Tinnitus, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Migräne, Magen-Darm-Beschwerden, …
  • Aufbau von Selbstbewusstsein & Vertrauen
  • Verbesserte Resilienz & Stressbewältigung

Durch das LUMEUS Emotions-Trainings lernst du Situationen, die früher vielleicht mit z.B. Stress und Angst verbunden waren, nun mit entgegengesetzten Emotionen zu erleben, z.B. mit Vertrauen und Sicherheit. So gibst du deinem Gehirn eine neue emotionale Information und dein Gehirn wertet in Zukunft die gleiche Situation neu aus.

Lumeus App Vorteile

Die Geschichte unserer Co-Gründerin Verena Herzog-Pohl zeigt eindrucksvoll, wie effektiv Emotionen bei Tinnitus helfen können:

“Ich war Geschäftsführerin und Co-Gründerin einer IT-Firma, mit knapp 30 Mitarbeitern, die für 12 der DAX 40 Unternehmen arbeiteten. Ich bekam Zwillinge, die als Frühchen zur Welt kamen und sehr oft krank waren. Mein Mann arbeitete in einer anderen Stadt und war meist nur am Wochenende zuhause. So versuchte ich, Familie und Beruf irgendwie unter einen Hut zu bekommen. Das ging eine Zeit lang gut, aber irgendwann saß ich abends an meinem Laptop und dachte “Mensch hier feiert ein Nachbar eine richtig gute Party!”. Ich hörte ein lautes Wummern und Rauschen und ich ging auf den Balkon, um die Geräusche besser zu hören. Aber auf dem Balkon stellte ich fest, dass die Geräusche nicht von draußen kamen, sondern aus meinem Inneren bzw. meinem Ohr. Ich versuchte den Tinnitus zu ignorieren, bis ich auf dem einen Ohr fast nichts mehr hören konnte. Ich ging von Arzt zu Arzt und nach einigen Wochen wurde mir gesagt, dass sie mir medizinisch nicht weiterhelfen könnten. Ich solle einfach den Stress reduzieren. Ach, einfach den Stress reduzieren? Mit kleinen Kindern und einer eigenen Firma im Aufbau? Wie denn? Ich war frustriert und telefonierte mit meiner Mutter. Diese gab mir einen simplen Rat, wieder das Emotionale Training anzuhören, das hat schon vielen Tinnitus-Patienten geholfen. Meine Mutter Dagmar Herzog hat die Herzog-Methode ursprünglich gegen Ängste, Stress, depressive Verstimmungen und Suchtverhalten entwickelt, mit hochrangigen Wissenschaftlern, Psychologen, Ärzten und Krankenkassen zusammengearbeitet, Seminare gegeben und Bestseller-Bücher geschrieben. Warum eigentlich nicht? dachte ich mir. Ich holte damals die CDs “Die Kraft der Emotionen” aus dem Schrank und hörte jeden Abend im Bett 10-15 Minuten das Emotionale Schlaftraining zum Entspannen und EInschlafen und morgens nach dem Aufstehen das Anti-Angst Training für ca. 5 Minuten, für einen kraftvollen Start in den Tag. Ich hörte es mit Kopfhörern, in einer für mich angenehmen Lautstärke, wo ich die Welt um mich herum vergessen und die gesprochenen Szenen emotional miterleben konnte. Nach einer Woche war der Tinnitus nicht ganz weg, aber schon deutlich leiser. Nach 3 Wochen war der Tinnitus komplett weg und ich konnte wieder schlafen. Das fühlte sich für mich so befreiend an! Das war der Auslöser, der zündende Punkt, wo ich dachte, wir müssen dieses einfache Programm viel mehr Menschen zur Verfügung stellen. So wurde die Idee der LUMEUS App und der Weiterentwicklung der Trainingsprogramme nach D. Herzog geboren. Seitdem haben wir zahlreiche User auf der App, denen wir zu verbessertem Schlaf, weniger Ängsten, Überwindung von depressiven Verstimmungen und eben auch verringertem Tinnitus helfen konnten.”

Sternenhimmel Audio-Beispiel

Lade dir die LUMEUS App für dich und deine Familie kostenlos herunter und probiere unsere Programme 7 Tage kostenlos aus. Ideal ist die LUMEUS Anwendung in Kombination mit dem Tinus Kopfkissen mit integriertem Lautsprecher und einmaligem Klang. So kannst Du auch ohne Kopfhörer den Tinnitus verbessern und zu den angenehmen Schlaf-Harmonies einschlafen.

Durch LUMEUS bekommst Du:

  • Mehr innere Kraft
  • Gesteigerte Resilienz
  • Gesteigerte Konzentration
  • Erhöhtes Selbstvertrauen
  • Gesteigertes Wohlbefinden
  • Verringerte psychosomatische Beschwerden wie Tinnitus (wenn Tinnitus nicht körperlich bedingt)
  • Besseres Immunsystem
  • Positive Wirkung auf das Umfeld – Arbeitsumfeld, Familie & Freunde
  • Möglichkeit jederzeit mit ausgebildetem Coach zu sprechen
  • Zugriff auf App 24/7

Anwendung:

  • Lade dir die LUMEUS App aus dem Apple App Store oder Google Play Store herunter
  • Registriere dich für die kostenlose Testphase (1 Woche)
  • Höre jeden Abend 10 Minuten die Schlaf-Harmonies (geführtes Audio-Training, gesprochene Meditationen mit Filmmusik) des Emotionalen Schlaftrainings
  • Höre jeden Morgen 5-10 Minuten die Kraft-Harmonies (geführtes Audio-Training, gesprochene Meditationen mit Filmmusik) des Anti-Angst Trainings
  • Nimm dir dabei Zeit nur für dich und höre die Harmonies in einem ruhigen Moment
  • Versuche dich wie ein Kinobesucher in die Handlung der Szenen “hineinfallen” zu lassen und diese emotional mitzuerleben
  • Je mehr Emotionen du dabei empfindest, desto schneller wirst du eine Veränderung erkennen

Weitere Informationen findest Du auf unserer Website: www.lumeus-app.de