Warum ist Tinus One das Richtige für dich?

Wem hilft ´s?

Tinnitus

3 Millionen Menschen leiden in Deutschland an chronischem Tinnitus. Dabei handelt es sich um ein Geräusch, welches vom Nervensystem ausgeht. Jeder Betroffene hört eine individuelle Kombination von Geräuschen und Frequenzen, was eine allgemeine Behandlung sehr schwierig macht. Tinnitus ist eine unheilbare Krankheit, daher muss jeder Patient die für ihn beste Ablenkung finden. Gerade nachts ist der Störfaktor groß, da man sich nicht durch die Umgebung ablenken kann. Um dich beim Einschlafen mit deinem Lieblingspodcast oder Lieblingslied abzulenken, hilft dir Tinus One.

Durchschlafstörung

Tinus One unterstützt dich nachts dabei schnell wieder einzuschlafen und lange Wachphasen zu vermeiden. Gerade bei Angst- oder Panikstörungen hat man oft Probleme nach einer Wachphase wieder in den Schlaf zu finden, wenn um einen alles leise ist und man sich auf seine Ängste und Probleme konzentrieren kann. Das Abspielen von Musik oder Podcasts über das Kissen bietet dir eine vielversprechende Ablenkung und lässt dich leichter wieder einschlafen.

Einschlafstörung

Immer mehr Menschen leiden unter Einschlafproblemen. Durch Belastungen im Alltag tendieren Menschen dazu beim Einschlafen durch Overthinking nicht abschalten zu können. Durch das Abspielen von Entspannungsmusik oder Podcasts über Tinus One kann dem entgegengewirkt werden.

Für jeden…

… der gerne etwas zum Einschlafen anhört. Auch wenn keine der drei genannten Einschränkungen auf dich zutrifft, kann Tinus One dein Schlaferlebnis positiv beeinflussen, falls du gerne Musik, einen Podcast oder anderes zum Einschlafen hörst.

Vorteile

Schallisolation für SchlafpartnerIn

Dadurch, dass die Technologie des Tinus One die Cochlea, einen Teil des Innenohrs, nachbaut und hauptsächlich auf Knochenleitung anstatt auf Luftleitung setzt, ergibt sich eine komplette Schallisolation für deinen SchlafpartnerIn. Das Kissen ist im Vergleich zu Kopfhörern eine vorteilhaftere Lösung für die Schallisolation, da Kopfhörer ein Druckgefühl auf deinem Ohr verursachen, welches zu Wachphasen führt und so deine Schlafqualität beeinträchtigen.

Schallisolation für SchlafpartnerIn

Dadurch, dass die Technologie des Tinus One die Cochlea, ein Teil des Innenohrs, nachbaut und hauptsächlich auf Knochenleitung anstatt auf Luftleitung setzt ergibt sich eine komplette Schallisolation für deinen SchlafpartnerIn. Das Kissen ist im Vergleich zu Kopfhörern eine vorteilhaftere Lösung für die Schallisolation, da Kopfhörer ein Druckgefühl auf deinem Ohr verursachen, welches zu Wachphasen führt und so deine Schlafqualität beeinträchtigt.

Leichtes Einschlafen

Durch das Abspielen von (Entspannungs-)Musik, Podcasts oder anderen Streaming-Inhalten während deines Einschlafprozesses wirst du effektiv von deinem Tinnitus abgelenkt und es erleichtert dir das Einschlafen. Das Abspielen verschiedener Audio-Inhalte ist nicht nur vorteilhaft für Tinnitus Betroffene, sondern kann auch anderen Menschen helfen vom Alltagsstress abzuschalten und somit leichter einzuschlafen.

Erholsamer Schlaf

Ein großer Vorteil von Tinus One gegenüber der Nutzung von Kopfhörern zum Schlafen ist es, dass du kein Druckgefühl am Ohr hast. Dieses führt zu vermehrten Wachphasen, was deinen Schlaf massiv beeinträchtigt. Auch positiv auf den Schlaf wirkt es sich aus, dass die Musik nicht die ganze Nacht durchläuft, sondern die Technologie von Tinus One deine Tiefschlaf-Phase erkennt und die Musik sich dann abschaltet. Außerdem kannst du einige Einstellungen direkt am Kissen bedienen und musst dich nachts nicht der Bildschirmhelligkeit deines Handys aussetzen und damit deinen erholsamen Schlaf stören.

Erholsamer Schlaf

Ein großer Vorteil von Tinus One ist es, dass du kein Druckgefühl am Ohr hast, wie es bei gewöhnlichen Kopfhörern üblich ist. Ein Druckgefühl am Ohr führt zu vermehrten Wachphasen, was deinen Schlaf massiv beeinträchtigt. Auch positiv auf den Schlaf wirkt es sich aus, dass die Musik nicht die ganze Nacht durchläuft, sondern die Technologie von Tinus One deine Tiefschlaf-Phase erkennt und die Musik sich dann abschaltet. Außerdem kannst du einige Einstellung direkt am Kissen bedienen und musst dich nachts nicht der Bildschirmhelligkeit deines Handys aussetzen und damit deinen erholsamen Schlaf stören.

Soundqualität

Die Soundqualität des Tinus One wird dich beeindrucken. Die fortschrittliche Technologie und das breite Frequenzspektrum des Kissens ermöglichen es tiefe Frequenzen und Bässe intensiv wahrzunehmen. In den Tiefen kann das Kissen so weit in die Vibration übergehen, dass du Bässe sogar spüren kannst. Das Equalising ist auf die einzigartige Komposition des Kissens optimiert und du kannst es selbst auf deinen Wunsch-Audioinhalt anpassen.

Komfort

Normale Musikkissen haben häufig Hartplastik-Lautsprecher verbaut, was den Liegekomfort auf dem Kissen erheblich beeinträchtigt. Durch die innovative Technologie im Tinus One kann man eine sehr komfortable Schlafposition einnehmen und spürt die einzelnen Bestandteile des Produkts nicht. Ein weiterer Vorteil von Tinus One gegenüber normalen Musikkissen ist, dass man den Klang auf der gesamten Kissenoberfläche hören kann.

Komfort

Normale Musikkissen haben häufig Hartplastik-Lautsprecher verbaut, was den Liegekomfort auf dem Kissen erheblich beeinträchtigt. Durch die innovative Technologie im Tinus One, kann man eine sehr komfortable Schlafposition einnehmen und spürt die einzelnen Bestandteile des Produkts nicht. Ein weitere Vorteil von Tinus One ist, dass man im Gegensatz zu normalen Musikkissen den Klang auf der gesamten Kissenoberfläche hören kann.

Einfache Nutzung

Die Nutzung und Bedienung des Kissens ist sehr intuitiv und nachdem du das Kissen einmal eingerichtet und mit deinem Device gekoppelt hast, verbindet sich beides zukünftig automatisch. Besonders wenn du Podcasts anhörst, ist es sehr praktisch, dass das Kissen eine Auto Play Pause hat, wenn man aufsteht. Das Kissen funktioniert nachts komplett kabellos und muss nur einmal wöchentlich geladen werden.

Entspannung tagsüber

Nicht nur ein optimaler Schlaf nachts ist wichtig, sondern auch eine erholsame Entspannung tagsüber. Das Tinus One unterstützt dich bei deiner effektiven und komfortablen Ausführung von Meditations- und Yogaübungen. Auch für weniger Meditationsbegeisterte bietet das Kissen eine Möglichkeit handyfrei zu Podcast oder Musik zu entspannen.

Entspannung tagsüber

Nicht nur ein optimaler Schlaf nachts ist wichtig, sondern auch eine erholsame Entspannung tagsüber. Das Tinus One unterstützt dich bei deiner effektiven und komfortablen Ausführung von Meditations- und Yogaübungen. Auch für weniger Meditationsbegeisterte bietet das Kissen eine Möglichkeit handyfrei zu Podcast oder Musik zu entspannen.

Optimale Schlaf-Atmosphäre

Der Memory-Schaum des Kissens reagiert auf Körperwärme und Druck  (=Memory-Effekt). Dieser Effekt ermöglicht Druckabsorption, wodurch deine Durchblutung z.B. im Schulter- und Nackenbereich nicht gestört wird. Das Kissen hat eine hohe Lebensdauer, da es sich immer wieder in seine Ausgangsposition zurück formt und sich jede Nacht neu deiner Kopfform anpasst; dies verhindert ein Durchliegen.

Wegen des eingebauten Gelkissens kommt es nicht zu Überdehnung oder Überlastung der Muskeln; das Kissen ermöglicht dir eine stabile Kopflagerung und passt sich deiner jeweiligen Liegeposition an. So ist das Kissen für Seiten-, Bauch und Rückenschläfer gleichermaßen geeignet.

Der Kissenbezug aus Lyocell (auch genannt Tencel) ist atmungsaktiv und wirkt temperaturregulierend. Er kann bis zu 50% mehr Feuchtigkeit aufnehmen als herkömmliche Baumwolle, was von Vorteil ist, falls du beim Schlafen dazu neigst zu schwitzen.

Hypoallergen

Der Kissenbezug besteht aus Lyocell (auch genannt Tencel). Dieser Stoff wird aus natürlichen Rohstoffen in einem umweltverträglichen Prozess hergestellt; diese Rohstoffe werden vor allem aus Eukalyptus gewonnen. Der Stoff ist von Natur aus antiallergen und bietet eine optimale Feuchtigkeitsregulierung. So können sich Hausstaubmilben schlechter ansiedeln. Dies ist vor allem von Vorteil für Menschen mit einer Hausstauballergie.

Hypoallergen

Der Kissenbezug besteht aus Lyocell (auch genannt Tencel). Dieser Stoff wird aus natürlichen Rohstoffen in einem umweltverträglichen Prozess hergestellt; diese Rohstoffe werden vor allem aus Eukalyptus gewonnen. Der Stoff ist von Natur aus antiallergen und bietet eine optimale Feuchtigkeitsregulierung. So bildet sich kein Schimmel, sodass sich keine Hausstaubmilben ansiedeln können. Dies ist vor allem von Vorteil für Menschen mit einer Hausstauballergie.